Bewegung und Begegnung

Bauchtanz
Freude und Entspannung in der Schwangerschaft

Bauchtanz für Schwangere - Brigitta Dege

Bauchtanz in der Schwangerschaft …

ist ein uralter Weg der Geburtsvorbereitung. Die weichen fließenden Bewegungen sind sehr entspannend und bewirken eine freudvolle Körpererfahrung. Sie erleichtern bei der Geburt das Loslassen und sich Öffnen. Der ganze Körper wird durch Bauchtanz beweglicher und gestärkt, insbesondere die Becken-, Rücken-, Bauch- und Beinmuskeln. Die sanften Schwingungen des Beckens setzen Glücksgefühle frei und wiegen das Ungeborene – eine sinnliche Geburtsvorbereitung.

Bauchtanz für Mutter und Baby

Nach der Entbindung unterstützt Bauchtanz die innige Beziehung zwischen Mutter und Baby, die Rückbildung wird erleichtert, das Körpergefühl und Selbstbewusstsein gestärkt.